Referenzen

Fibromyalgie geheilt

2014

durch die einfache Anwendung von täglich 5000 IU Vitamin D plus 500 mg Magnesium.

Wegen des Versäumens eines Vitamin-D-Setups zu Beginn hat die vollständige Heilung sich leider unnötigerweise auf ein Jahr lang hingezogen. Erst 2015 entdeckte ich die Notwendigkeit, jede Vitamin-D-Behandlung mit einem Setup zu starten. Dabei wird 4 Tage nacheinander die Wochendosierung eingenommen. Dieses Wissen ermöglicht Heilungserfolge innerhalb von 1 bis 2 Wochen.

Krücken wurden überflüssig

2016

und der Lahme konnte wieder gehen. Was über Jahre hinweg kein Allgemeinarzt, kein Rheumatologe und kein Orthopäde bewirken konnte, wurde möglich durch eine einfache Behandlung: Vitamin-D-Setup plus Magnesium gefolgt von einer täglichen Gesundheitserhaltungs-Vorsorge mit 25.000 IU Vitamin D jeden Morgen und 1,5 mg Tri-Magnesiumdicitrat in Wasser aufgelöst über den Tag verteilt.

Verstopfung bei Säugling

2017

verschwand durch eine sehr einfache Maßnahme: Die Mutter gab eine Prise von ihrem eigenen Magnesium-Pulver in ein Wasserfläschchen für das Baby. Einige Stunden später war die quälende Verstopfung beseitigt – ohne physikalische Eingriffe und völlig ohne medikamentöse Nebenwirkungen.

Selbstverständlich lassen sich Verstopfungen auch bei Erwachsenen durch ausreichend Magnesium verbessern. Auch Jodmangel führt zu Verstopfung, weshalb zudem eine Intervention mit Jod zu empfehlen ist.

Birkenpollen-Allergie geheilt

2018

Jedes Jahr das gleiche Leiden: 4 bis 6 Wochen lang Schnupfen und Augenjucken ohne Ende. Die Tabletten aus der Apotheke helfen wenig. Homöopathie hilft gar nicht. Meditation auch nicht. Bakterien für den Darm auch nicht. Pollenfilter-Netze an den Fenstern auch nicht.

Mit einer Kombination aus Vitamin D und Magnesium ist diese Allergie nach 30 Jahren des Leidens komplett verschwunden. Notwendig waren täglich 10.000 IU Vitamin D plus 1000 mg Magnesium.

Beginnende Makuladegeneration

2021

Ärzte sagen, der 63-jährigen Triathlon-Sportlerin kann man nicht helfen, wenn sie leider nur noch daneben schießt, weil sie mit einem Auge nur nah und mit dem anderen Auge nur fern sehen kann. Ein Augenarzt entdeckte, dass man mit einem Vitamin-D-Spiegel von 120 mg/ml das Fortschreiten dieser Krankheit stoppen kann. Erhaltungstherapie nach dem Setup: täglich 25.000 IU Vitamin D plus 500 mg Trimagnesiumdicitrat. Erste Erfolge nach 6 Wochen: die ständige bleierne Müdigkeit ist verschwunden.

 

„Wir haben jetzt vier Bücher von Ihnen. Ganz toll aufgemacht und von der Struktur her sehr gut durchdacht. Meine Frau sieht täglich rein.”

Feedback eines Lesers

 

„Ihre Bücher habe ich mit viel Interesse gelesen, auch Ihren Blog und allerlei daraus für mich nutzen können.

Dank Ihrer Veröffentlichungen hat sich mein Mann auf eine Dosiserhöhung seiner Vitamin-D-Einnahme eingelassen und es wird sich nun bei der nächsten Blutentnahme zeigen, wie weit sein Blutspiegel angestiegen ist. 

Ich bewundere Ihre Energie und Ihren Fleiß, mit dem Sie all das Wissen zusammengetragen haben und wie strukturiert und ansprechend Sie es darstellen können. 

Eine befreundete Kollegin (Gynäkologin), der ich einige Bücher von Ihnen gab, war ganz begeistert: Foto, Schreibstil, Einführung …”

Feedback einer Leserin

 

Tatze

5,0 von 5 Sternen Sehr informatives Buch

Rezension aus Deutschland vom 15. November 2019

Verifizierter Kauf

Dieses Buch zeigt durchaus sehr interessante Themengebiete auf und es gibt hilfreiche Tipps für jede Altersklasse.
Vielen Dank A H

Feedback eines Lesers

 

Viviane

5,0 von 5 Sternen Gutes Nachschlagewerk

Rezension aus Deutschland vom 25. Oktober 2020

Verifizierter Kauf

Super Nachschlagewerk für die richtige Dosierung von Vitaminen in den verschiedenen Altersklassen. Ich hab es ausprobiert und bin seitdem viel seltener krank. Danke :-)

Feedback einer Leserin

 

Claudia

5,0 von 5 Sternen Informativ und spannend

Rezension aus Deutschland vom 28. Oktober 2019

Bei diesem Buch bleiben keine Fragen offen. Als Nachschlagewerk und echte Hilfe für die Verwendung und den Einkauf von Vitaminen. Top !!

Feedback einer Leserin

 
  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • YouTube
  • Pinterest
  • Tumblr

Datenschutzerklärung ©2021 Kathrin Dreusicke Books Impressum