Forumbeiträge

Kathrin Dreusicke
29. Nov. 2022
In Forum für gesundes Leben
1. Sehr preisgünstig über einen Importeur aus den USA: https://www.pipingrock.com/curcumin-turmeric/standardized-turmeric-curcumin-complex-500-mg-120-quick-release-capsules-2841 oder: https://de.iherb.com/pr/life-extension-curcumin-elite-turmeric-extract-30-vegetarian-capsules/97644 2. Innerhalb der EU zu bestellen, zum Beispiel hier: https://www.vitamarket.net/de/anti-aging-92/antioxidantien-154/kurkuma-curcumin-500-mg-90-kapseln-109.html 3. Als Tropfen in Deutschland hergestellt: https://livamina.com/de Kurkuma als Gewürz hat leider nicht die erhofften Anti-Aging-Eigenschaften, egal wie viel man davon auch essen mag. Es wirkt bedauerlicherweise nur in verarbeiteter Form als Nahrungsergänzungsmittel.
0
0
2
Kathrin Dreusicke
29. Nov. 2022
In Forum für gesundes Leben
Sehr preisgünstig ist Melatonin hier: https://www.pipingrock.com/melatonin/melatonin-3-mg-250-tablets-11284 Wer lieber innerhalb der EU bestellt: https://www.vitamarket.net/de/search/results.html?keywords=melatonin
0
0
2
Kathrin Dreusicke
29. Nov. 2022
In Forum für gesundes Leben
Es ist in Europa verboten, Pregnenolon außerhalb der EU einzukaufen. Trotzdem kannst du es preisgünstig über einen Importeur bestellen: https://de.iherb.com/pr/life-extension-pregnenolone-100-mg-100-capsules/12149 oder https://www.pipingrock.com/hormone-support/high-strength-pregnenolone-50-mg-180-quick-release-capsules-4012 Es kann schlimmstenfalls passieren, dass der Zoll deine Ware vernichtet. Der sicherere Weg für deine Pregnenolon-Bestellung ist innerhalb der EU, zum Beispiel hier: https://www.vitamarket.net/de/search/results.html?keywords=pregnenolon
0
0
1
Kathrin Dreusicke
28. Nov. 2022
In Forum für gesundes Leben
Es ist in Europa verboten, DHEA außerhalb der EU einzukaufen. Es kann passieren, dass der Zoll deine Ware vernichtet und dir eine Strafe androht. Falls du betroffen sein solltest: Wer in der Vergangenheit einen Bluttest vorlegen konnte, der einen DHEA-Mangel aufzeigte, kam straffrei davon. Der sichere Weg für deine DHEA-Bestellung ist innerhalb der EU, zum Beispiel hier: www.vitamarket.net oder hier: https://bono.de/search?q=dhea Preisgünstig importiert, es könnte jedoch eventuell vom Zoll festgehalten und vernichtet werden: https://www.pipingrock.com/ oder hier: https://de.iherb.com/ Falls dir die kostengünstige Online-Bestellung zu umständlich sein sollte: Du kannst dir auch von deinem Hausarzt ein Privatrezept für DHEA ausstellen lassen. Du bekommst DHEA in jeder deutschen Apotheke. Es kostet hier circa 60.- Euro für 180 Stück.
0
0
2
Kathrin Dreusicke
26. Nov. 2022
In Forum für gesundes Leben
Es gibt Jod als Lugol'sche Lösung in Tropf-Fläschchen zu kaufen. Es wird in verschiedenen Konzentrationen angeboten, zwischen 5 und 12 Prozent. Zum Beispiel dieses Produkt: https://www.sunday.de/lugolsche-loesung-original.html?gclid=Cj0KCQiAyMKbBhD1ARIsANs7rEEl3RBBBM0mfz4xkHTvZUZPi-Nh66FhgQtqbt7LpkqxW_u-SlUX5iMaAs6MEALw_wcB Auf der Flasche steht normalerweise drauf, wie viel Jod genau in einem Tropfen vorhanden ist. Die Einnahme ist denkbar einfach: Ein Tropfen wird in ein Glas Wasser gegeben. Manche sagen, es schmeckt nach Schwimmbad oder nach Ozean oder auch nach Reifengummi. Auf jeden Fall ist der Geschmack sehr schwach und unaufdringlich, wenn man ein großes Wasserglas verwendet. Vorausgesetzt, man isst keine Algen oder Sushi, gilt derzeit für einen Erwachsenen die tägliche Einnahme-Menge von 1 mg als ideal. Oft werden Vitamintabletten 150 mcg zugesetzt, was jedoch nur für Kleinkinder ausreichend ist. In Japan werden durchschnittlich 7 mg Jod täglich aufgenommen, weshalb erforscht werden soll, ob eine höhere Menge als 1 mg Jod pro Tag unter Umständen verantwortlich dafür sein könnte, dass die Japaner so alt werden. Jodsalz ist in Deutschland leider zu schwach dosiert, und Jod muss regelmäßig eingenommen werden. Eine mit Jod bestens versorgte Schilddrüse ist nach 3 Monaten ohne Nachschub wieder leer und im Mangelzustand. Menschen, die früher vom Meer aus über die Alpen wanderten, haben das wohl gewusst, denn sie hatten für ihre Reise getrocknete Algenblätter als Brustbeutel dabei. In der 3. Welt werden Jod-Kapseln an die Bevölkerung verteilt, falls sie Meeres-fern wohnen und sich kein Jodsalz leisten können, damit die Kinder nicht geistig behindert werden. Gegenanzeigen: Menschen, die an Hashimoto-Thyreoiditis, Schilddrüsenüberfunktion oder Morbus Basedow leiden, sollten weniger Jod zu sich nehmen.
0
0
2
Kathrin Dreusicke
10. Nov. 2022
In Forum für gesundes Leben
Das hängt vom Alter ab. Bis zum 40. Lebensjahr genügt es, alle Nährstoffe zur Verfügung zu stellen: Vitamin D mit 5000 bis 8000 IU täglich Magnesium mit 500 bis 1500 mg täglich hochwertiges Multivitamin mit Zink Ab dem 40./50. Lebensjahr, sollte DHEA zusätzlich eingenommen werden. Eine genaue Anleitung dazu gibt es hier: https://www.kathrindreusickebooks.com/post/15-tipps-wie-sie-schreibblockaden-%C3%BCberwinden-k%C3%B6nnen
0
0
2
Kathrin Dreusicke
10. Nov. 2022
In Forum für gesundes Leben
Man sollte nicht mit Aluminium-Töpfen kochen. Aluminium-Zusätze, die man in frei verkäuflichen Sodbrennen-Tabletten eingesetzt hat, haben Alzheimer ausgelöst, sobald Menschen diese Tabletten mehr als 20 Jahre lang konsumiert hatten.
0
0
1
Kathrin Dreusicke
10. Nov. 2022
In Forum für gesundes Leben
Vor den Wechseljahren fehlt bei schlechtem Schlaf Vitamin D und Magnesium. Wichtig dabei ist die richtige Dosierung: mindestens 4000 IU Vitamin D morgens und mindestens 500 mg Magnesium abends. Ab 40 Jahren fehlen zusätzlich: Melatonin, DHEA, Pregnenolon und bei Frauen: naturidentisches Progesteron (nur bei vorhandener Gebärmutter) Alles zur richtigen Dosierung gibt’s in diesem Buch 📕 https://www.kathrindreusickebooks.com/wechseljahre-selbst-behandeln-mit-4
0
0
1
Kathrin Dreusicke
10. Nov. 2022
In Forum für gesundes Leben
Ich verwende lieber Jod als Tropfen 💧 Jeden Morgen trinke ich ein Glas Wasser mit 1 Tropfen Jod. Selbst die Viel-Fisch-essenden Japaner versorgen sich zusätzlich mit Jod durch die Tradition, mit Algen zu kochen. Die Wissenschaft ist der Meinung, dass Jod-Ergänzungen mit 150 mcg für Kleinkinder und bis zu 1,1 g pro Tag für Erwachsene sicher sind. Es könnte sein, dass Japaner ihr hohes Alter dem durchschnittlichen Verzehr von 7,5 g täglich verdanken. Noch ist nicht geklärt, ob die als sicher geltenden 1,1 g pro Tag immer noch zu wenig sind. Die Sorge vor Hashimoto durch zu viel und auch durch zu wenig Jod scheint berechtigt zu sein. Man weiß inzwischen, dass täglich 200 mcg Selen in Kombination mit Jod die Schilddrüse zuverlässig gesund erhalten können. Und: Jod + Selen in Kombination mit einem Vitamin-D-Spiegel von 80–100 ng/ml kann Hashimoto sogar heilen. Ich selbst kaufe mir keine extra Selen-Tabletten, sondern verwende ein Multivitamin, das die 200 mcg Selen bereits enthält.
0
0
2
Kathrin Dreusicke
10. Nov. 2022
In Forum für gesundes Leben
Nein. Das Nervensystem wird unwiderruflich beschädigt durch Vitamin-B-12-Mangel. Eine geistige Behinderung ist die grausame Folge. Auch Vitamin-B-12-Injektionen können das kindliche Gehirn nicht mehr retten, wenn der Schaden beim Kinderarzt bemerkt wird. Erwachsene haben einen Vitamin-B-12-Speicher, der 3–5 Jahre hält, bevor sie Nervenschäden erleiden.
0
0
1
Kathrin Dreusicke
10. Nov. 2022
In Forum für gesundes Leben
Ja, selbstverständlich. Ein gutes Multivitamin liefert sogar weitaus mehr als die üblichen Obst-Mahlzeiten.
0
0
1
Kathrin Dreusicke
10. Nov. 2022
In Forum für gesundes Leben
Obst ist notwendig in Klimazonen, in denen es wächst. Inuit bleiben ohne Obst gesund, weil der rohe Fisch offensichtlich alle Nährstoffe enthält, die man braucht. Weil die traditionell lebenden Innuit keine Herz-Kreislauferkrankungen bekommen - und Diabetes auch nicht - wurde entdeckt, dass Fischöl/Lebertran eine Rolle spielt beim Schutz vor diesen Krankheiten.
0
0
1
Kathrin Dreusicke
10. Nov. 2022
In Forum für gesundes Leben
Ich selbst nutze eine ganze Armada von Mitteln, um mich fitter zu fühlen, meine Pollen-Allergie zu heilen und die Wechseljahre zu behandeln. So sieht mein Wochen-Dosier-Tablett aus: Es ist versehentlich eines für Chinesen oder Araber, denn es geht von rechts nach links ;-) Morgens: 100 mg Progesteron, 100 mg Pregnenolon, Multivitamin, 100 mg Coenzym10, Fischöl, 25.000 IU Vitamin D jeden 2. Tag Mittags: Kurkuma, Health-Booster mit Vitamin K Abends: Multivitamin, Fischöl Nachts: 200 mg Progesteron, 3 mg Melatonin, 50 mg DHEA jeden 2. Tag Dazu morgens in 1 Glas Sprudelwasser: 1 Tropfen Jod (mit 7,5 mg Jod aus Lugol'scher 12-%-Lösung) Dazu abends in 1 Glas Sprudelwasser: 1000 mg Tri-Magnesiumdicitrat
Welche Nahrungsergänzungsmittel nutzt ihr? content media
0
0
2
Kathrin Dreusicke
10. Nov. 2022
In Forum für gesundes Leben
Nein. Sie ist gut für die Augen 👀 und für die Laune. Wer in Deutschland lebt, benötigt Vitamin D als Pillen, Tropfen oder Creme, um dauerhaft gesund bleiben zu können. Über 1000 Krankheiten entwickeln sich aus einem unsichtbaren und schmerzlosen Vitamin-D-Mangel. Dem Erkrankten ist die Ursache meist nicht klar. ich empfehle zudem Magnesium, Fischöl, Jod, Vitamin K und Multivitamin als tägliche Ergänzung, auch für Kinder.
0
0
1
Kathrin Dreusicke
10. Nov. 2022
In Forum für gesundes Leben
Eigentlich verändert alles das Gehirn. Früher dachte man, Erinnerungen wären statisch im Gehirn fixiert etwa wie auf einer 💿 CD. Heute weiß man, dass jedes Ereignis das Gehirn verändert und sogar Erinnerungen sich verändern können. Das stellt die Glaubwürdigkeit von Zeugenaussagen enorm in Zweifel.
0
0
1
Kathrin Dreusicke
10. Nov. 2022
In Forum für gesundes Leben
Sicher ist, dass dauerhafter Vitamin D Mangel zu Sonnenallergie mit Ausschlag führt und auch zu Neurodermitis mit Hautirritationen. Ob das Vitamin D unbedingt durch die natürliche Sonne gebildet werden sollte, oder ob Vitamin D nur eingenommen besser wäre, darüber sind sich die Forscher noch nicht einig geworden. Der derzeitige Stand besagt: Sonne in Maßen plus Vitamin D als Ergänzung sei ideal.
0
0
1
Kathrin Dreusicke
10. Nov. 2022
In Forum für gesundes Leben
Bei Tuberkulose sicher nicht, denn jeder zweite Mensch auf der Welt trägt diese Keime in seiner Lunge mit sich herum. Ich selbst wurde am Tag meiner Geburt gegen Tuberkulose geimpft. In meiner Jugend musste man noch einen negativen Tuberkulose-Antikörper-Test vorweisen, um im Kindergarten arbeiten zu dürfen. Jetzt erst wurde erkannt, dass die Ansteckung nicht das eigentliche Problem ist, sondern das Immunsystem stark 🏋️‍♀️ sein muss, damit diese Keime keinen Schaden anrichten können. Weil in Deutschland heutzutage die Vitamin-D-Versorgung extrem mangelhaft ist, gibt es auch wieder Tuberkulose-Tote, ähnlich wie zur Nachkriegszeit, als der rußbedeckte Himmel das Sonnenlicht filterte.
0
0
1
Kathrin Dreusicke
10. Nov. 2022
In Forum für gesundes Leben
Erst die Gewichte und danach Cardiotraining. Begründung: nach dem Cardiotraining ist nicht mehr genügend Kraft für den Muskelaufbau übrig.
0
0
1
Kathrin Dreusicke
10. Nov. 2022
In Forum für gesundes Leben
Hartweizengrieß ist gut für Grießnockerl und für das Ausrollen von Pizza besser geeignet als Mehl, weil es dem fertigen Teig kein Wasser entzieht. Weichweizengrieß ist gut für Grießpudding.
0
0
1
Kathrin Dreusicke
10. Nov. 2022
In Forum für gesundes Leben
Ich selbst habe mich umgestellt, frisches Fleisch zu verwenden. Wurstwaren esse ich nur noch selten, quasi als Erinnerung an früher. Eine Scheibe Salami auf ein Brötchen zu legen ist natürlich ungleich einfacher. Man wird ganz ohne Mühe satt.
0
0
1

Kathrin Dreusicke

Administrator
Weitere Optionen